Sie sind hier: WEG Antriebe > Programm > Elektronik

Elektronik

Regelelektronik für EC-Motoren
bis 500 Watt Abgabeleistung

Für die elektronisch kommutierten Gleichstrommotoren werden elektronische Regelgeräte benötigt.Wir liefern für unsere elektronisch kommutierten Gleichstrommotoren die geeigneten Geräte.Die Beschreibung der WEG-Regelelektroniken und die technischen Daten hierzu finden Sie inseparaten Unterlagen.

Regelelektronik für Gleichstrom-Nebenschlussmotoren
und Permanenterregte Gleichstrommotoren
bis 500 Watt Abgabeleistung

Für unsere Gleichstrom-Nebenschlussmotoren und für unsere Permanenterregten Gleichstrommotorenliefern wir die geeigneten Regelelektroniken. Abhängig von der Motorleistung und von den Antriebsbedingungen stehen mehrere unterschiedliche Geräte zur Verfügung. Bei richtiger Zuordnung von Motor und Regelelektronik können die Antriebsaufgaben optimal gelöst werden. DieBeschreibung der Geräte und die technischen Angaben hierzu finden Sie in separaten Unterlagen.

Analoge und digitale Tachogeber

Zur optimalen Lösung zahlreicher Antriebsprobleme liefern wir analoge und digitale Tachogeber für Drehstrommotoren, Einphasen-Wechselstrommotoren, EC-Motoren und Permanenterregte Gleichstrommotoren. Verschiedene Ausführungen erfüllen vielfältigste Anforderungen, wie bürstenloser Induktionsgenerator mit DC-Ausgang, Hall-Sensor und Auswerte-Elektronik oder ein- bzw. zweikanalige optische Impulsgeber auch mit kundenspezifischen Impulszahlen.

Elektromagnetische Bremsen

Unsere Drehstrommotoren, Einphasen-Wechselstrommotoren, EC- und DC-Motoren können mit integrierten elektromagnetischen Bremsen verschiedener Bauarten ausgerüstet werden. Sie tragen zu einer höheren Dynamik durch verkürzte Bremszeiten und zu einer höheren Beschleunigung durch kürzere Reversierzeiten bei.